Gründung - Roßdorfer Schützenverein e. V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gründung

Chronik

Die Entstehung des
Roßdorfer Schützenverein 1991 e.V.

Was diskutieren vier stattliche Männer mit einer Flasche Jägermeister an einer Blutbuche?

Kegeln oder Schießen ?
Schießen oder Kegeln ?

Der Hartmut sagt: "Wir sind doch schlau,
ab heute schießen wir die Sau".
Der Ronald denkt: "Oh weih, oh weih."
Der Colle sagt: "Ich bin dabei."

Auf auf, los geht´s, wir sind uns einig,
solang der Baum gelebt, sind wir vereinigt!
Der Colle sprach : "So soll es sein,
wir gründen einen Schützenverein."

So oder so ähnlich muss der Gedanke gefasst worden sein, einen Schützenverein zu gründen.

Am 28. April 1991 wurde ein "Roßdorfer Schützenverein e. V." ins Vereinsregister eingetragen.

DIE GRÜNDUNGSMITGLIEDER:

Jürgen Thum, Bodo Fischer, Olaf Fuß, Dieter Schleicher, Heiner Schmidt, Katharina Thum, Ronald Reder, Eberhardt Köhler, Hartmut Bienst, Helmut Wichler, Egon Tanz, Reiner Reder

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü